Bester Vaporizer für Wohnzimmer, Tisch, Fixed 2022

Der Versuch, den besten Desktop-Vaporizer zu finden, kann eine einschüchternde Aufgabe sein und das Endergebnis wird wahrscheinlich für jede Person anders ausfallen.

Dieser Vergleich der besten Desktop-Vaporizer wird dir unsere Lieblingsmodelle vorstellen. Die unten stehenden Kategorien spiegeln drei verschiedene Absaugmethoden wider: mit Beuteln, Schlauch oder Direktzug. Du kannst auch alternative Optionen für den kleinen Geldbeutel finden.

Konsumenten von CBD wie auch von THC, schätzen besonders die Bequemlichkeit ihres Zuhauses und ihrer Couch für ihre Rauchsitzungen und das Dampfen alleine oder mit Freunden.

Das ist der Hauptgrund, warum Vaporizer für das Wohnzimmer oder "stationäre Vapos" in den letzten Jahren schnell an Popularität gewonnen haben.

Volcano Hybrid mit seinem Rohr

Der Volcano Hybrid ist der beste Tisch-Vaporizer! Entdecke es hier

Dieser Abschnitt ist ganz den beste Wohnzimmervaporizer auf dem Markt im Jahr 2022 und bietet dir mit einem umfassenden Vergleich und Tests einen soliden Überblick.

Vergleich der besten stationären Vaporizer 2022

Unsere Tests von Tischsprays im Jahr 2022

Welchen Vaporizer für das Wohnzimmer solltest du wählen?

Vaporizer #1 in 2022 - Alle Kategorien

Volcano Hybrid


  • Trockenes Gras und Kraftfutter
  • Konvektionsheizung
  • Ballon und Schlauch
  • Schmackhafter, dichter und gleichmäßiger Dampf
  • Schnelle Aufheizzeit
  • Smartphone-Anwendung
  • Sehr hoher Preis
Storz & Bickel-Logo

Der Volcano von Storz & Bickel ist zweifellos der kultigste Vaporizer für das Wohnzimmer, den es gibt. Das vulkanförmige Gerät mit seinem berühmten Ballonsystem hat sich zum Standard für Vaporizer im Wohnzimmer entwickelt und inspiriert seit über zwei Jahrzehnten viele Hersteller. Auch heute noch ist der Volcano einer der wenigen Vaporizer, die in Ländern wie Kanada als medizinisch verwendbares Gerät anerkannt sind.

In den über 20 Jahren seines Bestehens hat sich der Volcano von seiner ursprünglichen analogen Classic-Version über das Digit-Modell, das nicht mehr hergestellt wird, bis hin zu seiner neuesten Hybrid-Version entwickelt. Der Hybrid fügt dem bereits vorhandenen Ballonsystem ein Schlauchsystem hinzu, um eine andere Verdampfungserfahrung zu bieten.

Nachdem die Digit-Version bereits mit einem digitalen Display und Knöpfen anstelle eines einfachen Drehrads modernisiert wurde, geht die Hybrid-Version mit der Integration einer Bluetooth-App noch einen Schritt weiter. Diese ermöglicht es dir, alle deine Einstellungen von deinem Smartphone aus vorzunehmen.

Wie alle Produkte der deutschen Marke ist auch der Volcano Hybrid nicht ganz billig. Wenn du jedoch ein begrenztes Budget hast, kannst du dich am Volcano Classic orientieren, der günstiger ist, aber immer noch top ist. Ansonsten wirf einen Blick auf das untenstehende Modell!

Günstigste Vaporizer für das Wohnzimmer

Arizer Extreme Q


  • Trockene Kräuter
  • Konvektionsheizung
  • Ballon und Schlauch
  • Schmackhafter, dichter und gleichmäßiger Dampf
  • Lange Aufwärmzeit
  • Fernbedienung
  • Erschwinglicher Preis
arizer logo

Oben haben wir über Unternehmen berichtet, die sich vom Volcano für ihre eigenen Produkte haben inspirieren lassen. Das Extreme Q ist das beste Beispiel dafür. Das kanadische Unternehmen Arizer hat schon früh erkannt, dass es im Segment der billigen Vaporizer einen Platz zu besetzen gibt.

In der Tat ist nicht jeder bereit, 400 oder 500 Euro für ein solches Gerät auszugeben. Aber lass dich nicht täuschen: Billig bedeutet nicht unbedingt schlechte Qualität. Der niedrige Preis des Extreme Q mag überraschen, aber die Qualität ist gut und übertrifft oft sogar die Erwartungen. 

Arizer hat sich bei seinem Vaporizer für das Wohnzimmer stark vom Volcano inspirieren lassen, aber auch das Gegenteil ist der Fall. Es war der Extreme Q, der bei seiner Veröffentlichung das duale Inhalationssystem Ballon und Schlauch anbot! Das Gerät verfügt über ein digitales Display und eine praktische Fernbedienung. Die kleine Besonderheit des Exteme Q, die man bei allen Arizer-Geräten findet, ist die Verwendung von Glasteilen in der Konstruktion. Diese Teile sind zwar zerbrechlich, bieten aber vor allem eine hervorragende Dampfqualität. Schließlich wird das Gerät mit einer großen Anzahl an Ersatzteilen und Zubehör geliefert, ein weiteres Markenzeichen des kanadischen Unternehmens.

Einfach zu verwendende Salon-Sprays

Plenty


  • Trockenes Gras und Kraftfutter
  • Hybrid-Heizung Konduktion/Konvektion
  • Schmackhafter, dichter und gleichmäßiger Dampf
  • Lange Aufwärmzeit
  • 7 voreingestellte Temperatureinstellungen
  • Breite Schüssel
  • Durchschnittlicher Preis
Storz & Bickel-Logo

Wir beenden diese Rangliste der besten Vaporizer für das Wohnzimmer mit einem etwas anderen Modell, um eine Alternative zu den Ballon-/Röhrengeräten zu bieten. Der Plenty vom selben Hersteller wie der Volcano ist eine Art UFO in der Landschaft der Cannabis-Vaporizer. Er ist ein Gerät, das aufgrund seines Designs, seiner Handhabung und seiner Funktionsweise eine Mischung aus einem tragbaren Vaporizer und einem stationären Modell ist, da er trotzdem mit Netzstrom betrieben wird und ziemlich imposant ist.

Der Plenty ist extrem einfach zu bedienen, mit einem Einschaltknopf, einem Aufheizgriff und 7 voreingestellten Temperaturen, aus denen du wählen kannst. Es gibt kein digitales Display, sondern nur das gute alte Thermometer und ein Mundstück mit einzigartigem Design, das den Dampf wunderbar kühlt. Mit seiner großen, breiten Schale eignet sich der Plenty perfekt für Gruppensessions.

Der größte Vorteil des Plenty ist jedoch seine außergewöhnliche Dampfqualität. Du wirst eine solche Dampfdichte bei keinem anderen tragbaren Modell finden, nicht einmal bei den leistungsstärksten wie dem Mighty von Storz & Bickel. Wenn du also große Wolken magst und dir keinen großen Turm leisten willst, ist der Plenty vielleicht die Lösung für dich!

Anleitung zum Kauf eines Vaporizers für das Wohnzimmer im Jahr 2022

Manchmal genannt Modelle für das Wohnzimmer, sogar für den Tisch, den Schreibtisch oder auch feststehend Die Namen der Geräte können irreführend sein und dich an Geräte in der Größe eines Computers der ersten Generation denken lassen.

Sie sind viel voluminöser als ihre Verwandten, die tragbare Vaporizer und werden oft mit Taschen und Tragetaschen geliefert, damit du sie nach Belieben bewegen kannst. Sie sind meist mit der neuesten Technologie ausgestattet, bieten eine Menge Zubehör und Funktionen und verbrauchen in der Regel mehr Strom.

Jeder Salon-Vaporizer bietet eine andere Art des Inhalierens, sei es über einen Plastikballon, ein Mundstück (Bubbler) aus Glas oder ein Rohr.

Einige Desktop-Vaporizer verwenden ein Glasmundstück mit Silikon zur Abdichtung und ermöglichen es, den Dampf direkt aus der Heizkammer zu ziehen (Conduction) oder einfach über ein pulsierendes Heißluftsystem zu inhalieren (Convection). Diese Methode ist am gebräuchlichsten, da sie viel weniger Vorbereitung erfordert und deine Instrumente leichter zu reinigen sind.

Vaporizer mit Beutel drücken den Dampf in einen Ballon, wo er mithilfe eines Kontrollventils gespeichert wird. Der Ballon fängt also den Dampf über einen Silikonschlauch ein, indem er die Konvektionstechnik nutzt (heiße Luft, die in die Kammer gedrückt wird). Diese Art des Konsums war in letzter Zeit aufgrund der Qualität des erzeugten Rauchs/Dampfes sehr erfolgreich und setzt sich allmählich als Standard in der Industrie durch!

Vaporizer für das Wohnzimmer gibt es in vielen verschiedenen Preisklassen. Während Spitzenmodelle bis zu 1.000 Euro kosten können, liegt die große Mehrheit der Einsteiger- und Mittelklassemodelle in der Regel zwischen 150 und 500 Euro.

Der Preisunterschied ist deutlich spürbar im Vergleich zu den anderen Modellen von Cannabis-VerdampferDies ist jedoch weitgehend gerechtfertigt durch den Unterschied in der Qualität des Dampfes Emissionen, die von diesen Geräten erzeugt werden.

Es gibt viele intelligente Modi (natürlich modellabhängig) und einige regulieren automatisch die Heiztemperatur oder bieten ein Ventilationssystem, das dir hilft, den Rauch leichter abziehen zu können. Diese vielfältigen Funktionen machen diese Modelle zu hervorragenden Vaporizer für CBD-Blüten !

Arten von Salon-Vaporizern

Es gibt zwei Haupttypen: Schlauchvaporizer und Vaporizer mit erzwungener Luftzufuhr, auch Ballons oder Taschen genannt. Beide haben ihre besonderen Vor- und Nachteile, daher ist das erste, was du beim Kauf eines Salon-Vaporizers tun solltest, zu überlegen, welche Art von Modell für dich am besten geeignet ist.

Es gibt einen Typ von Salon-Vaporizer, der als Double-Action-Vaporizer bekannt ist und eine Hybride aus beiden Typen darstellt. Der Volcano Hybrid und der Arizer Extreme Q sind die bekanntesten Vertreter dieser Art.

Ballon vs. Schlauch

Vaporizer mit Schlauch werden oft Modellen mit Ballons gegenübergestellt.

Vaporizer mit forcierter Luft oder Ballonvaporizer

Dies sind die gängigsten, teuersten und fortschrittlichsten Arten von Tisch-Vaporizern. Sie verwenden einen Ventilator, der extrem heiße Luft durch deine Kräutermischung bläst. Ein Ballonbeutel sammelt dann den Dampf der verdampften Kräuter.

Einige neue Geräte blasen die Luft statt in die Tasche oder den Ballon direkt in ein schlauchartiges Zubehörteil und lassen dich den Dampf direkt einatmen. Sie werden als forcierte Luftvaporizer mit Doppelfunktion bezeichnet, da sie auch eine Ballontasche enthalten. Diese Vaporizer erzeugen einen perfekten Dampfstrom, der direkt durch den Schlauch inhaliert oder in einem Ballonbeutel gesammelt werden kann.

Obwohl sie teurer sind, werden Ballon-Lounge-Vaporizer aufgrund der Qualität ihres Dampfes und ihrer Benutzerfreundlichkeit immer beliebter. Während die meisten Schlauchvaporizer eine schnelle und einfache Möglichkeit bieten, deine Kräuter zu verdampfen, können sie jedoch nicht mit der Qualität oder der Menge an Dampf mithalten, die von ihren fortschrittlicheren und stärkeren Gegenstücken, den Vaporizern mit Druckluft, produziert wird. Ein Muss ist unserer Meinung nach ein Vaporizer mit Druckluft, den du mit einem Schlauch bedienst!

Vaporizer mit Schlauch

Ideal für Leute, die nach einer einfachen, weniger technischen und vergleichsweise erschwinglichen Möglichkeit suchen, ihre Kräuter zu verdampfen. Schlauch-Vaporizer verwenden ein Stück Schlauch von medizinischer Qualität.

Zum besseren Verständnis kannst du sie vage mit der Shisha oder der Wasserpfeife in Verbindung bringen. Was das Design angeht, funktionieren Vaporizer im Pipe-Stil jedoch völlig anders.

Die Konstruktion dieser Vaporizer für das Wohnzimmer ist ziemlich einfach. Sie bestehen aus zwei Hauptteilen, einem Heizelement und einem Schlauch. Außerdem hat der Schlauch drei Schlüsselteile: Das erste ist das Mundstück, das normalerweise aus Glas hergestellt wird, das zweite ist der Schlauch, der normalerweise aus Silikon in medizinischer Qualität hergestellt wird, und das dritte ist ein Glasstück, das als Kammer für die Kräuter dient.

Obwohl viele Leute denken, dass Schlauch-Vaporizer ein altmodischer Ansatz zum Vaporisieren sind, sind viele neue Modelle mit High-Tech-LCD-Bildschirmen, modernster Technologie und präzisen Temperaturkontrollen ausgestattet, was die Leistung verbessert und dieser Art von Geräten ein modernes Aussehen verleiht. Wir persönlich ziehen diesen Ansatz dem Ballon vor!

fernbedienung-arizer-extreme-q

Der Arizer Extreme Q funktioniert mit einer Fernbedienung

Analoge und digitale Vaporizer für das Wohnzimmer

Wir können Salonvaporizer auch in zwei Kategorien einteilen, je nachdem, mit welchem Mechanismus du die Temperatur einstellen und regulieren kannst.

Obwohl viele Geräte (wie der Volcano Classic), ein analoges Temperaturkontrollsystem haben, wurden diese Vaporizer schnell veraltet und nach und nach durch digitale Geräte mit LCD-Bildschirm (wie der Volcano Digit) ersetzt.

Ebenso haben die meisten älteren analogen Desktop-Vaporizer (wieder wie der originale Volcano) Markierungen auf der Analogskala, die dir die Temperaturstufe, die du wählst, anzeigen. Einige Modelle haben nicht einmal diese Markierungen, die als Anhaltspunkt dienen, so dass du die verwendete Temperaturstufe erraten musst. Digitale Geräte eliminieren diese Näherungswerte und ermöglichen es dir, die genaue Temperaturstufe, auf der du dein Kraut verdampfen willst, präzise auszuwählen.

Da die Verbrennung von Cannabis bei Temperaturen von über 230 Grad stattfindet, ist es wichtig, die genaue Temperatur deines Ofens zu kennen. Die Verbrennung sollte vermieden werden, da sich im Dampf Toxine entwickeln. Dies ist einer der größten Vorteile der Verwendung eines THC-Vaporizers.

Einige der neuesten digitalen Wohnzimmervaporizer zeigen zwei verschiedene Temperaturstufen an, eine ist die aktuelle Temperatur und die andere ist die Zieltemperatur. Dies gibt dir eine klare Vorstellung davon, auf welche Temperaturstufe du deinen Vaporizer eingestellt hast und wo er sich gerade befindet. So kannst du dir ein Bild davon machen, wann er einsatzbereit sein wird.

Welcher Tisch-Vaporizer für CBD?

Immer mehr Cannabiskonsumenten wenden sich heute dem Cannabidiol zu, besser bekannt unter seinem Akronym CBD. Dieses Molekül, das in der Hanfpflanze vorkommt, ist für seine zahlreichen medizinischen Eigenschaften bekannt und im Gegensatz zu THC (Tetrahydrocannabinol), verursacht keine psychotropen Effekte mit den manchmal damit verbundenen Nebenwirkungen. 

CBD-Blüten werden heute überall verkauft, in Spezialgeschäften und sogar bei Tabakhändlern. Obwohl die französische Gesetzgebung noch unklar ist (es ist das einzige CBD-Produkt, das vom Parlament in Frankreich nicht wirklich genehmigt wurde), werden die Blüten als legal angesehen. 

Die Verdampfung von CBD Mit einem Tischgerät kannst du die Cannabinoide besser extrahieren, um ihre Wirkung voll zu erleben. Und natürlich der Geschmack! Das Konvektionsheizsystem, das bei den meisten Tischvaporizern verwendet wird, ist das Nonplusultra, um die Aromen der Pflanzen wiederzugeben. Ein Wohnzimmervaporizer mit CBD ist ideal für eine entspannte Session am Abend nach der Arbeit, kombiniert oder nicht kombiniert mit andere Pflanzen aus der Aromatherapie. Wir empfehlen in erster Linie den Volcano, der in Sachen Dampfqualität unschlagbar ist, oder aber den Extreme Q oder den XQ2 von Arizer, die ebenfalls sehr leistungsstark und deutlich erschwinglicher sind.

F.A.Q.

- Wie wählt man einen Vaporizer für das Wohnzimmer?

Um ein gutes Bürogerät auszuwählen, solltest du eine Liste mit deinen Bedürfnissen in Bezug auf die verfügbaren Optionen, die Art des verfügbaren Mundstücks (Ballon, traditionelles Mundstück oder Schlauch), die Aufheizzeit des Geräts und die Qualität des abgegebenen Dampfes erstellen.

- Welche sind die besten Marken, die Schreibtischmodelle anbieten?

Storz and Bickel und Arizer gehören zu den besten Anbietern von aktuellen Tischmodellen. Der eine ist auf High-End-Vaporizer spezialisiert, während der andere sich im Einsteiger- und Mittelklasse-Segment positioniert. Die Produkte von Arizer sind zwar im Vergleich zu Marken wie Storz & Bickel nicht sehr teuer, aber sie sind immer noch hervorragend verarbeitet und bieten zweifellos das beste Preis-Leistungs-Verhältnis, das es gibt.

- Was unterscheidet einen Vaporizer für das Wohnzimmer von einem tragbaren Modell oder einem Stift?

Ein Vaporizer für das Wohnzimmer bietet im Allgemeinen eine bessere Dampfqualität als die anderen Geräte, die wir auf unserer Website vorstellen. Außerdem musst du dir keine Sorgen um die Akkulaufzeit machen, da sie netzbetrieben sind.