Crafty Vaporizer +

298 €

Der Crafty+ ist die neueste Version des tragbaren Vaporizers von Storz & Bickel, dem führenden deutschen Hersteller von Vaporizern, der mit dem Volcano und später dem Mighty berühmt wurde.

Dieser High-End-Vaporizer im Taschenformat liefert Dampfqualität auf Volcano Niveau und ist dabei leicht zu transportieren. Der Crafty+ Vaporizer wurde 2019 veröffentlicht und hat sich schnell als eines der besten tragbaren Geräte auf dem Markt etabliert.

Der Crafty+ Vaporizer hat einige Verbesserungen gegenüber der Originalversion erfahren, darunter eine längere Laufzeit dank eines besseren Akkus, eine kürzere Aufheizzeit sowie eine neue Schnellaufheizfunktion namens "Superboost".

Der Crafty+ funktioniert auch mit der Smartphone-App von Storz & Bickel, mit der du alle Einstellungen des Vaporizers anpassen kannst.


Technische Daten Crafty + tragbarer Vaporizer

  • Hersteller : Storz & Bickel (Deutschland)
  • Maße: 11 x 5,7 x 3,3 cm
  • Gewicht: 135 g
  • Heizmethode: Hybrid
  • Aufwärmzeit: ~60 Sekunden
  • Temperaturbereich: 40 °C - 210 °C
  • Temperaturkontrolle: Voreingestellt / Smartphone-App
  • Akku: Lithium-Ionen (nicht austauschbar)
  • Ladegerät: USB-C
  • Garantie: 2 Jahre + 1 Jahr bei Registrierung des Produkts bei Storz & Bickel.

Inhalt der Schachtel

  • 1 CRAFTY +
  • 1 USB-C-Kabel
  • 3 O-Ringe
  • 3 Gitter in normaler Größe
  • 3 große Gitter
  • 1 Dosierkapsel
  • 1 Reinigungsbürste
  • 1 Gebrauchsanweisung.

Unterschied zur ursprünglichen Crafty-Vorlage

Der ursprüngliche Crafty wurde 2014 veröffentlicht und mehrfach aktualisiert, aber das Upgrade von 2019 bringt die meisten Verbesserungen und einen neuen Namen mit sich: Storz and Bickel Crafty+.

Die bedeutendste Verbesserung ist der Akku, der hält jetzt länger, lädt schneller und verkürzt die Aufwärmzeit auf nur 60 Sekunden. Außerdem hast du jetzt drei voreingestellte Temperaturen statt zwei wie beim Vorgängermodell.

Auch die Größe des Geräts hat sich verringert dank einer neuen Leiterplatte und die Außenhülle wurde für noch mehr Unauffälligkeit überarbeitet. Außerdem kannst du ein weiteres Jahr Garantie von 2 auf 3 Jahre erhalten, wenn du deinen Crafty+ bei Storz & Bickel registrieren lässt.

Im Jahr 2021 kam die nächste Generation des Crafty + Vaporizers heraus: der Storz and Bickel Crafty + C. Dieses Modell verfügt über einen USB-C-Anschluss, der die Ladezeit um 25 Minuten verkürzt und einer Füllkammer mit einem Keramikbeschichtung um sie noch widerstandsfähiger gegen Kratzer und Abnutzung zu machen.

YouTube Video

Entdecke den Crafty Vaporizer in der + Version

Der Crafty+ verwendet eine patentierte Kombination aus Konduktions- und Konvektionstechnologie, um trockenes Gras sanft zu erhitzen und schmackhaften Dampf zu extrahieren. Das Gerät verfügt über alle Merkmale seines Vorgängers und legt die Messlatte für Akku, Design und Temperaturen noch höher. Der Crafty + verwendet Materialien in medizinischer Qualität wie Aluminium, Edelstahl und PEEK-Kunststoff anstelle von zerbrechlichen Materialien wie Glas.

Crafty +
Die Leistung des Mighty+ in einem halb so großen Format

Ergonomisch und elegant

Es ist schwer, den eleganten Stil des Crafty + Vaporizers zu übersehen. Das ergonomische Design des Geräts erleichtert den Einstieg und lässt sich so in jede Tasche stecken. Es ist 11 cm lang, 5 cm breit und wiegt nur 135 g, was es zu einer ideal für unterwegss. Zum Vergleich: Der Mighty + ist 14 cm lang, 8 cm breit und wiegt 235 g.

Mit einem einzigen Steuerknopf ist die Bedienung des Geräts ein Kinderspiel. Auch die Smartphone-App ist sehr einfach zu benutzen.

Der Crafty und seine Box
Der obere Teil des Crafty lässt sich abtrennen, um an die Kammer zu gelangen.

Hybrid-Heizungstechnologie

Der Crafty Storz and Bickel wird von einer hybride Konduktions-/Konvektionstechnologie wurde entwickelt, um das Gras sanft und gleichmäßig zu erhitzen. Ein Wärmetauscher aus Aluminium schickt die heiße Luft in die Kammer und lässt sie überall gleichmäßig zirkulieren, mit einem Hauch von Konduktion beim Start, um die Aufwärmzeit zu verkürzen.

Hervorragende Dampfqualität

Die Fähigkeit, dicke, aromatische Wolken zu erzeugen, ist eines der Hauptverkaufsargumente des Storz and Bickel Crafty + Vaporizers. Egal, ob du die Temperatur auf niedrig, mittel oder hoch einstellst, der Dampf, den dieses Taschengerät abgibt, ist immer hervorragend.

Außerdem bleibt dieser Dampf über einen längeren Zeitraum konstant, im Gegensatz zu vielen Vaporizern, vor allem den konduktiven, die am Anfang oft ein paar gute "Hits" liefern, aber schnell nachlassen.

Hauptmerkmale des Crafty Vaporizer in der Plus-Version

Ultrakurze Aufwärmzeit

Dank der intelligent konstruierten Keramikkammer und der Hybrid-Heiztechnologie erreicht der Storz and Bickel Crafty Plus seine Höchsttemperatur. in 60 Sekunden nur, ohne die Aromen des Grases zu opfern.

Drei Heizstufen

Drei voreingestellte Temperaturstufen machen es einfach, die ideale Temperatur für jedes Kraut zu finden. Ein Druck genügt, um die erste Stufe von 180 °C. Mit einem Doppeltipp kannst du den "Boost" starten, um schnell die 195 °C. Die neue "Super Boost"-Funktion ermöglicht es dir, bis zu 210 °C durch dreimaliges Drücken des Zündknopfes.

Außergewöhnlicher Luftstrom

Der Crafty+ Vaporizer hält, was er in Sachen Dampf verspricht. Das liegt vor allem an der Aufmerksamkeit, die dem Luftstrom gewidmet wurde, der diesanft und ohne Widerstand einatmen. Der Luftdurchlass ist vollständig isoliert von der internen ElektronikDadurch bleibt der Dampf unversehrt und wird in das Mundstück geleitet, um ein Maximum an Geschmack und Aroma zu erhalten.

Integrierte Kühlung

Der Crafty + verbessert das Dampferlebnis durch eine Kühleinheit abnehmbar, die so konzipiert ist, dass sie Umgebungswärme entzieht. Sie besteht aus PEEK, einem hochwertigen lebensmittelechten Kunststoff, der häufig in der medizinischen Industrie verwendet wird.

Längere Akkulaufzeit

Die neue langlebige Lithium-Ionen-Batterie bietet bis zu einer Stunde DauerbetriebDies ist eine deutliche Verbesserung gegenüber dem ersten Crafty Storz & Bickel, bei dem dies einer der größten Schwachpunkte war.

Aktualisierte Smartphone-App

Die Crafty Storz Bickel App wurde speziell entwickelt, um dein Dampferlebnis zu verbessern. Sie ist nur auf Android verfügbarSeit November 2019 hat Apple Vaping-Apps aus dem App Store verbannt. Um dieses Problem zu umgehen, können iPhone-Nutzer jedoch über die Web App auf der Storz & Bickel Website verfügbar.

Die neue Bluetooth-App des tragbaren Crafty Vaporizers ermöglicht dir jetzt :

  • das Gerät ein- und ausschalten
  • die Temperatur der 3 voreingestellten Stufen einstellen
  • die Zeit für die automatische Abschaltung auf bis zu 5 Minuten einstellen
  • dein Gerät lokalisieren
  • Wecktöne anpassen
  • deine Smartwatch synchronisieren
  • die zuvor verbundenen Seriennummern speichern

Kompatibel mit Konzentraten und Harzen

Der Crafty Plus Storz and Bickel wird mit einem Stahlpuffer die du sowohl zum Verdampfen von Konzentraten als auch von Harz verwenden kannst.

2 Jahre Garantie Storz & Bickel

Wie alle Produkte von Storz & Bickel hat auch der Crafty eine Herstellergarantie von 2 Jahren. Diese Garantie deckt nicht den allgemeinen Verschleiß des Geräts, einschließlich der Batterie, ab. Wenn du deinen Crafty auf der offiziellen Storz Bickel-Website registrierst, erhältst du Folgendes ein Jahr zusätzliche Garantie.

Zahlreiches Zubehör von Drittanbietern erhältlich

Bei den vielen Online-Händlern findest du eine ganze Reihe von Zubehör für den Storz Bickel Crafty. Diese können dein Verdampfungserlebnis erheblich verbessern, wie z.B. das Mundstück aus Glas zum Beispiel. Das Füllwerkzeug ist auch sehr praktisch, um deine Schüsseln schnell zu beladen, ohne sie überall zu verteilen.

Endlich, ein Satz Dosierungskapseln kann es dir ermöglichen, Schüsseln im Voraus vorzubereiten, die sehr nützlich sind, wenn du deinen Vaporizer unterwegs mitnehmen willst.

Storz and Bickel Crafty + vs. Mighty +: Welchen kaufen?

Beide Vaporizer von Storz & Bickel sind hervorragend in der Dampfentnahme, aber der Mighty + ist der beste. unangefochtener champion der dampfqualitätDie Maschine hat eine höhere Leistung, sowohl bei der Aromenwiedergabe als auch bei der Dampferzeugung. Er verfügt über eine größere Kühleinheit, die noch mehr Dampf erzeugt. mehr Dampf als der Crafty+.

Darüber hinaus ist der Mighty + quasi unschlagbar bei der Akkulaufzeitmit fast 2 Stunden Laufzeit auf einem Akku. Im Gegensatz dazu wird der Akku des Crafty+, obwohl er verbessert wurde, dir nicht mehr als eine Stunde Laufzeit bieten.

Abgesehen von diesen beiden Punkten ist der Crafty+ eine bessere Wahl unserer Meinung nach. Zum einen ist es deutlich unauffälliger und leichter zu transportieren.

Andererseits ist es viel billiger als der Mighty +. Dieser Vaporizer ist wahrscheinlich der teuerste tragbare Vaporizer, der bei Storz & Bickel fast 400 € kostet. Es ist immer möglich, von den Sonderangeboten der verschiedenen Online-Händler zu profitieren, aber es ist immer noch eine große Investition.

Die Dampfqualität des Crafty + ist nach wie vor sehr gut.Eine der besten in der Kategorie der Taschenvapos und du kannst die vielen Vorteile nutzen, die er mit dem Mighty teilt: Heizkammer, Mundstück, Körper, der nicht heiß wird, usw. Wenn du damit unterwegs sein willst und keine Lust hast, ein Vermögen für dein Gerät auszugeben, ist dies sicherlich die beste Option.

Wie verwende ich den Crafty Plus Vaporizer?

Auf den ersten Blick ist der Crafty+ vielleicht nicht so einfach zu bedienen wie der Mighty+, vor allem weil er keine +/- Knöpfe und kein Display hat. Mit ein wenig praktischer Erfahrung wirst du jedoch feststellen, dass er eigentlich sehr einfach zu bedienen ist. Hier ist eine Vorstellung davon, was du zu tun hast:

1. Fülle den Ofen des Crafty+.

Nimm zuerst die Kühleinheit des Crafty+ ab, um an die Heizkammer zu gelangen. Sobald du die abgeschraubte Einheit hast, kannst du direkt in die Schüssel füllen oder die Dosierkapsel verwenden, die sehr praktisch ist, um den Ofen zu schützen und dir ein wenig Reinigungsaufwand zu ersparen. Das Storz Bickel Befüllungswerkzeug ist nicht mehr im Lieferumfang enthalten, aber es kann ein echtes Plus sein, um das Befüllen der Schüssel noch einfacher zu machen.

Achte darauf, den Ofen nicht zu sehr zu stopfen, da dies die Abzüge später erschweren kann. Wenn du Konzentrate verwendest, lege eine kleine Nuss auf den im Paket enthaltenen Stahlmaschenstempel und lege ihn in die Schüssel. Schraube die Kühleinheit wieder an und du bist bereit zum Verdampfen.

2. Einschalten

Um den Crafty + einzuschalten, drücke einfach einmal auf den Knopf (es gibt nur einen, einfacher geht es kaum). Die LED wird rot und zeigt dir an, dass der Vaporizer anfängt sich aufzuwärmen. Sobald er auf Temperatur ist, siehst du, wie die LED grün wird und das Gerät vibriert. Dann kannst du mit dem Inhalieren beginnen.

3. Temperatureinstellungen

Standardmäßig ist der Crafty + auf die erste Temperaturstufe von 180 °C eingestellt. Er bietet nun drei voreingestellte Temperaturen, während der ursprüngliche Crafty nur zwei zur Verfügung hatte. Denn neben der Boost-Funktion, die auf 195 °C heizt, kannst du jetzt auch eine dritte Temperatur verwenden, die Super Boost genannt wird und standardmäßig auf 210 °C eingestellt ist.

Um auf die zweite Temperatur zu schalten, drückst du die Taste zweimal und siehst dann die rote LED langsam blinken. Drücke die Taste dreimal, um zur dritten Temperatur zu wechseln. Dieses Mal blinkt die LED schneller, um dir zu zeigen, dass du im Super Boost-Modus bist. Das ist alles, was du wirklich wissen musst, aber jede der drei Standardtemperaturen kann über die Handy-App neu eingestellt werden.

4. Die beste Dampfqualität mit dem Crafty Plus erzielen

Unserer Meinung nach sind die Standard-Temperatureinstellungen des Storz & Bickel Crafty Plus völlig ausreichend und werden wahrscheinlich der großen Mehrheit der Nutzer genügen. Die erste Temperatur von 180 °C wird normalerweise empfohlen, um ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Aromen und Dampfdichte zu erreichen. Der Crafty leistet auch eine hervorragende Arbeit bei der Extraktion des Dampfes, daher ist es nicht notwendig, viel höher zu gehen.

Wenn du jedoch noch mehr Dampf haben möchtest, kannst du den Boost auf 195 °C einstellen. Das bedeutet, dass du etwas an Geschmack verlierst und größere Wolken bekommst, und dass die Wirkstoffe deiner Pflanze schneller abgebaut werden. Aus diesem Grund empfehlen wir, diese Temperatur nur am Ende der Schüssel zu verwenden, für einen letzten Kick.

Aus diesem Grund ist die dritte Temperatur von 210 °C, die bei der Plus-Version des Crafty hinzugefügt wurde, nicht wirklich geeignet, da sie zu hoch ist. Dies kann dazu führen, dass deine Kräuter schnell verbrennen. Wir empfehlen dir daher, die Bluetooth-App zu benutzen, um die Temperatureinstellungen nach deinem Geschmack neu zu definieren und einen relevanteren Super Boost auszuwählen. Das kann eine Erhöhung um 10 °C von der ersten Temperatur auf 180 °C sein. Es liegt an dir, zu sehen, auszuprobieren und zu dem Schluss zu kommen, was dir am besten gefällt!

Schließlich ist es wichtig zu wissen, dass Crafty Plus erkennt deine Einatmung über einen Sensor. Jedes Mal, wenn du eine Pause machst oder zu langsam einatmest, zählt das Gerät die Zeit ohne Einatmen herunter und schaltet sich nach 30 Sekunden automatisch ab. Dies kann schnell lästig werden, daher empfehlen wir dir diese automatische Abschaltzeit in der Anwendung ändern und stelle ihn auf die höchste Stufe, d. h. 5 Minuten.

Um das Gerät auszuschalten, halte den Knopf 2 Sekunden lang gedrückt, dann siehst du die LED blau blinken. Je schneller die LED blinkt, desto niedriger ist der Akkustand.

5. Reinigen des Crafty Plus

Die Reinigung des Crafty + kann etwas länger dauern als bei anderen Vapos, was vor allem an der Kühleinheit liegt, die du auseinandernehmen musst. Du musst sie vom Gehäuse abschrauben, die O-Ringe sowie die Siebe entfernen und in Alkohol einweichen.

Wische mit einer Bürste durch die Heizkammer und entferne dann mit einem in Alkohol getränkten Wattestäbchen alle Rückstände, die am Boden und an den Wänden haften. Halte dabei die Sprühflasche auf dem Kopf, damit der Alkohol nicht in die Elektronik unter dem Ofen gelangt.

Lass alles trocknen, bevor du die Kühleinheit wieder zusammenbaust. Für moderate Nutzer sollte eine gründliche Reinigung des Crafty Plus alle 10 Sitzungen ausreichen.

Schlussfolgerung 

Mit seiner verbesserten Technologie und seiner beeindruckenden Leistung ist der Crafty+ Vaporizer sowohl für Anfänger als auch für Experten geeignet. Er hat eine längere Akkulaufzeit und einen besseren Luftstrom, der das Ziehen erleichtert, im Vergleich zum Vorgängermodell.

Der Storz Bickel Crafty Plus wurde so entworfen, dass er in deine Tasche passt, ist einfach zu bedienen und erzeugt bei jeder Sitzung einen frischen, wohlschmeckenden Dampf. Der Crafty+ ist etwa halb so groß wie sein großer Bruder, der Mighty+, und ist eine gute Wahl für alle, die einen kleineren, unauffälligeren Vaporizer suchen, ohne Abstriche bei Leistung und Dampfqualität machen zu müssen.

Der relativ hohe Preis des Crafty Plus Vaporizers mag einige Leute abschrecken. Wenn du jedoch in einen Vaporizer von Storz & Bickel investierst, kannst du dir sicher sein, dass du ein robustes Produkt erhältst, das lange hält.


Du wirst auch mögen


Kundenmeinungen

JPP

25/07/2022

Die Crafty + ist das beste Vapo, das ich je gekauft habe, ich liebe die vorgefüllten Kapseln.

Jerome

06/06/2022

Super kleines Gerät, lässt sich mit dem usbc-Ladegerät schnell aufladen. Ich hätte mir gewünscht, dass es mit zusätzlichen Kapseln und einem langlebigeren Akku geliefert worden wäre, da er immer im unpassendsten Moment leer ist. Auch leicht zu reinigen, alles lässt sich auseinandernehmen und die Teile sind austauschbar.

Marc

12/04/2022

Vapo an der Spitze